Angebote zu "Youth" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

BABOR Gesichtspflege Reversive Pro Youth Cream ...
Topseller
89,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Reversive Pro Youth Cream von BABOR gibt Ihrer Haut ihre jugendliche Strahlkraft zurück. Das gelingt durch eine innovative Präzisionsformel, die Lumicol, Agicyl und Epocyl enthält. Die verschiedenen Wirkstoffe glätten die Haut, sorgen dafür, dass die Zellen länger jung bleiben und kreieren eine tolle Leuchtkraft. Außerdem fühlt sich die Haut nach der Anwendung angenehm weich und gesund an. Für alle, die die natürliche Hautalterung so lange wie möglich herauszögern möchten, ist die Gesichtspflege von BABOR die optimale Wahl. Für die tägliche Anwendung gedachtUm ein durchschlagendes Ergebnis zu erlangen, wenden Sie die Reversive Pro Youth Cream am besten zweimal täglich an. Sie können die Gesichtspflege morgens und abends nach der Gesichtsreinigung auftragen. Verteilen Sie das Produkt gleichmäßig auf dem Gesicht, am Hals und am Dekolleté und lassen Sie es einziehen. Anschließend können Sie wie gewohnt Ihr Make-up auftragen. Gerne können Sie die Creme mit anderen Pflegeprodukten von BABOR kombinieren. Sie kann aber auch einzeln angewendet werden.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Türken - Vorurteile und Wirklichkeit
6,40 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Soziologie - Kultur, Technik und Völker, Note: gut, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Soziologie), Veranstaltung: Hauptseminar: 'Ausländer und ethnische Minderheiten', Sprache: Deutsch, Abstract: In der Bundesrepublik Deutschland leben zur Zeit ca. 7 ¿ Millionen Menschen ausländischer Staatsangehörigkeit, das sind etwa 9 Prozent der gesamten Bevölkerung. Den weitaus grössten Anteil darunter bilden die ca. zwei Millionen Türken in Deutschland. Durch die hohe Präsenz der Türken und ihr Erscheinungsbild, dass uns mitunter sehr fremd erscheint, z. B. kopftuchtragende Frauen, eine andere Sprache, die nicht zum indogermanischen Stamm gehört, bilden sich schnell Vorurteile. Im folgenden will ich einige Vorurteile gegenüber der türkischen Bevölkerung aufzeigen und aufklären, ob diese Vorurteile zutreffen oder nicht. Dabei beziehe ich mich vor allem auf folgende Autoren und ihre Arbeiten zum vorliegenden Thema: - Ayse S. Calar: Constraining metaphors and the transnationalisation of spaces in Berlin - Dr. Yolanda Broyles-González: Türkische Frauen in der Bundesrepublik Deutschland: Die Macht der Repräsentation - Dr. Yasemin Karakasoglu: Geschlechtsidentitäten (gender) unter türkischen Migranten und Migrantinnen in der Bundesrepublik. - Levent Soysal: Beyond the 'Second Generation' - Rethinking the Place of Migrant Youth Culture in Berlin

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Lancôme Gesichtspflege Anti-Aging Génifique You...
Bestseller
65,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die einzigartige Textur, die sich sowohl frisch als auch unbeschreiblich geschmeidig anfühlt, hüllt die Haut in samtige Zartheit. Sie schenkt ein geschmeidig weiches Hautgefühl, den ganzen Tag lang. Feine Linien und Fältchen werden gemildert. Die jugendliche Schönheit der Haut wird reaktiviert. Das Hautbild wird feiner, glatter, ebenmäßiger, praller und die Haut erlangt neue Leuchtkraft und Ausstrahlung.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Türken - Vorurteile und Wirklichkeit
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Soziologie - Kultur, Technik und Völker, Note: gut, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Soziologie), Veranstaltung: Hauptseminar: 'Ausländer und ethnische Minderheiten', Sprache: Deutsch, Abstract: In der Bundesrepublik Deutschland leben zur Zeit ca. 7 ¿ Millionen Menschen ausländischer Staatsangehörigkeit, das sind etwa 9 Prozent der gesamten Bevölkerung. Den weitaus größten Anteil darunter bilden die ca. zwei Millionen Türken in Deutschland. Durch die hohe Präsenz der Türken und ihr Erscheinungsbild, dass uns mitunter sehr fremd erscheint, z. B. kopftuchtragende Frauen, eine andere Sprache, die nicht zum indogermanischen Stamm gehört, bilden sich schnell Vorurteile. Im folgenden will ich einige Vorurteile gegenüber der türkischen Bevölkerung aufzeigen und aufklären, ob diese Vorurteile zutreffen oder nicht. Dabei beziehe ich mich vor allem auf folgende Autoren und ihre Arbeiten zum vorliegenden Thema: - Ayse S. Calar: Constraining metaphors and the transnationalisation of spaces in Berlin - Dr. Yolanda Broyles-González: Türkische Frauen in der Bundesrepublik Deutschland: Die Macht der Repräsentation - Dr. Yasemin Karakasoglu: Geschlechtsidentitäten (gender) unter türkischen Migranten und Migrantinnen in der Bundesrepublik. - Levent Soysal: Beyond the 'Second Generation' - Rethinking the Place of Migrant Youth Culture in Berlin

Anbieter: Thalia AT
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot